Seit nunmehr zwei Jahren findet unter dem Titel „MINER‘S ROCK“ in der Kaiserstadt Goslar eine Konzertreihe statt, die Musik in einer besonderen Atmosphäre und ansprechenden Location präsentiert: dem Rammelsberg!

Nach Jan-Josef Liefers, Laith Al-Deen, MIA. und Johannes Oerding, bekommen die Indoor-Schichten nun im kommenden Sommer einen großen Bruder: Das erste MINER’S ROCK Open Air.Pünktlich zum 25. Jubiläum der Verleihung des Welterbestatuses für die Goslarer Altstadt und dem Rammelsberg, wechseln wir mit dem MINER’S ROCK für eine Sommerschicht nach „Über Tage“. Am 22. Juli  bieten wir über acht Stunden Live-Musik und eine Bandauswahl, die ganz sicher viele Kumpels an den Berg locken wird.

Und hier die Künstler für das Event im Harz in 2017:

LINE UP

Mit Silly, der bereits 1978 in Ost-Berlin gegründeten Rock-Band, erfüllen wir unseren Schichtbesuchern - und natürlich auch uns selbst - einen Herzenswunsch. Unangefochten auf Platz 1 standen Silly auf den Wunschzetteln der Feedbackkarten unserer bisherigen Besucherinnen und Besucher. Seit dem Jahr 2006 ist Sängerin und Schauspielerin Anna Loos an der Spitze der Band.

www.silly.dewww.facebook.com/silly

Dieses Quintett bietet alles was man braucht, um old fashioned und top modern zugleich zu sein: Gepflegte Kleidung, hohe Spielkunst und Freundschaft. Ihr Repertoire umfasst zum einen erlesenes Material von echten Country-Helden wie Johnny Cash, Patsy Cline, Bill Monroe oder Tex Williams. Zum anderen zeigen uns Texas Lightning, dass in jedem wirklich großen Song ein Countryherz schlägt.

www.texaslightning.net

Als echte Lokalmatadore werden Die Schröders unseren Besuchern richtig einheizen. Alle Fans von „Lass uns schmutzig Liebe machen“ oder „Frösche“ kommen bei ihrer einzigen Show im Jahr 2017 in jedem Fall auf ihre Kosten. Die Schröders sind eine absolute Festivalband und ganz sicher DIE Band aus der Harzregion.

www.die-schroeders.dewww.facebook.com/dieschroeders

Hört man Jupiter Jones das erste Mal, denkt man unweigerlich an die Hamburger Schule. Mit ihrem Sound, der trotz aller Eigenständigkeit etwa an Kettcar (textlich) und ... But Alive (musikalisch) erinnert, liegt die Annahme nahe, die Joneses an der Alster zu lokalisieren. Doch Jupiter Jones kommen aus der Eifel - und benannt haben sie sich nach dem jungen Detektiv aus dem englischen Original der "Die drei ???"-Reihe.

www.jupiter-jones.dewww.facebook.com/jupiterjones

Die Hannoveraner Rocker waren bereits im Vorprogramm von Johannes Oerding zu Gast bei uns am Berg. 2012 traten die Deutschrocker für Niedersachsen beim Bundesvision Songcontest an und erreichten dabei den dritten Platz. Ich kann Fliegen spielen eine Mischung aus Indie-Rock, Alternativ Rock und Deutschrock.

www.ichkannfliegen.netwww.facebook.com/ichkannfliegen

„Der Schritt „Über Tage“ ist für Bergleute immer etwas Besonderes. Im Tageslicht wird sichtbar, woran monatelang gearbeitet wurde und macht die Schätze nutzbar. Gerade im 25. Jahr der Ernennung zum Welterbestatus, ist ein Open Air mitten im Welterbe - mitten in Geschichte - für uns etwas Besonderes. Unser Dank gilt daher schon heute allen Unterstützern am Rammelsberg sowie natürlich unseren Sponsoren.

Denn auch beim Open Air sind es unsere regionalen Partner, die uns die Treue halten und daran mitwirken, dass für unsere Region etwas Besonderes entsteht. Allen voran die Sparkasse Hildesheim, Peine, Goslar. Nicht nur als Hauptsponsor allein ist die Sparkasse aktiv, sie begleitet uns auch bei dem Wunsch nach einer regionalen Markenbildung. So gibt es z. B. ab sofort auch eine Kreditkarte im MINER’S ROCK Design.

Weiterhin freuen wir uns über unsere bewährten Partner des Einbecker Brauhauses, dem Harzer Grauhof Brunnen, CMD Naturkosmetik und dem CIVID STUDIO.
Als Kooperationspartner dürfen wir erneut auf unsere Unterstützer vom Casino Rammelsberg und dem Weltkulturerbe Rammelsberg bauen“, so Christian Burgart für die Veranstalter.

Wann: 22. Juli 2017
Einlass: 14:00 Uhr
Zugang: Der Zugang zum Festivalgelände erfolgt über die Straße Bruchchaussee. Außerdem steht ein Park and Ride Service ab dem
Parkplatz Osterfeld zur Verfügung.
Musikprogramm: 15:00 Uhr - 24:00 Uhr

Tickets gibt es unter regiolights.de, in den Geschäftsstellen der Goslarschen Zeitung und in allen bekannten Vorverkaufsstellen.

LOCATION
MINER’S ROCK OPEN AIR
WELTKULTURERBE RAMMELSBERG
BERGTAL 19
38640 GOSLAR

Newsletter Anmeldung

Copyright © Miners Rock UG (haftungsbeschränkt) - Webdesign by CIVID STUDIO